Erinnerung an AED-Servicetermine

Gekauft, aufgehängt, vergessen. Ein Defibrillator gehört meist nicht zu den Dingen, mit den man / frau sich täglich beschäftigt und er gerät daher oftmals in Vergessenheit. Und wenn er dann plötzlich und unerwartet doch gebraucht wird, soll er aber zuverlässig funktionieren. Das klappt nur, wenn die Batterie(n) und die Klebeelektroden regelmäßig zum Verfalldatum getauscht werden, die Sicherheitstechnische Kontrolle spätestens alle 24 Monate durchgeführt wird und einmal jährlich die Ersthelfer/innen im Umgang mit dem AED unterwiesen werden. Damit Ihnen da nichts "durchrutscht" nehmen wir Ihren AED gerne (ohne Wartungsvertrag) in unsere Servicedatenbank auf. Wir erinnern Sie dann kostenlos und unverbindlich ca. 3 Monate vor der Fälligkeit an anstehende Termine. 

Hier registrieren.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
Preis zzgl. 19 % MwSt., Versand- oder Anfahrtskosten

Diese Kategorie durchsuchen: SERVICE